Samstag, 7. April 2007

Bill Murray, Jim Jarmusch

brokenflowersZwei von vielen guten Gründen, "Broken Flowers" grandios zu finden. Tragisch-komisch bis ins Mark, bewusst langsam erzählt und geschnitten, mit viel Stille und mit einer Prise Murakami am Ende auch noch eine relevante Gesellschaftsstudie. Ganz klasse.

Trackback URL:
http://diegestundetezeit.twoday.net/stories/3535617/modTrackback


...gedacht...
...gefunden...
...gehört...
...gelebt...
...gelesen...
...gesehen...
1000 Songs
Madrid 2007-2008
Netzwerkseminar (closed)
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren