Montag, 7. März 2011

Der Automat war kaputt

Der Automat war kaputt. Wirklich. Aber das kann sie nicht wissen. Auch nicht, dass ich wirklich nur noch exakt 4 Cent im Portmonnaie habe. Ich bin vermutlich noch immer über das Maß hinaus betrunken, auch wenn ich mich dank der kühlen Morgenluft wieder nüchtern fühle. Ein Wunschkunde für einen diesigen Sonntagmorgen sieht anders aus. Ich bin das Gegenteil aus glasigem Blick und schlechter Geschichte.

Ich weiß nicht, ob sie das Geld für die Brötchen, die sie mir über die Theke reicht, bereits als gute Tat abhakt. Skeptisches, aber eben doch blindes Vertrauen. Auch das gibt es. Gottseidank.

Trackback URL:
http://diegestundetezeit.twoday.net/stories/14674845/modTrackback


...gedacht...
...gefunden...
...gehört...
...gelebt...
...gelesen...
...gesehen...
1000 Songs
Madrid 2007-2008
Netzwerkseminar (closed)
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren